Endlich Sommer…

oder zumindest laut Kalender …

Nachdem das Wetter ja eher herbstlich ist, hol ich mir den Sommer nach Hause.

So ist dieser sommerliche Kranz entstanden.

Ich liebe ihn.

Wie gefällt er euch ?

Habt ihr Interesse an einem Workshop wo wir diesen zusammen basteln?!

Bei Interesse gerne melden, dann organisier ich das 🙂

Ich wünsch euch ein paar tolle, warme Sommer-Wochen

Happy summer wünscht euch Marena von StempelWicht.de

 

Kids Workshop to go

Kinder-Basteln in Corona Zeiten
 
Wer kennt das momentan nicht? Kein Kindergarten, keine Schule, kein Besuch der Freunde und Freundinnen?
Langsam wird es schwierig die Kids zu beschäftigen, oder?
Daher hatte ich die Idee, einen „Kids Workshop to go“ anzubieten.
Und das Ganze ist komplett easy und unkompliziert.
 
Unser 1. Projekt wir ein knall-bunter-Türkranz, der auch super an Glas-Türen oder Fenster gehängt werden kann, da er beidseitig gestaltet wird / oder werden kann.
Je nach Lust und Laune.
 
Ihr bekommt bei mir die kompletten Papierzuschnitte für 1 Kranz (inkl. Deko). Unkostenbeitrag: 3 EUR je Bastel-Pack.
 
Zuhause könnt ihr sofort mit dem Basteln starten. Ihr benötigt hierzu nur noch einen Klebestift oder ähnliches, eine Unterlage (damit der Tisch sauber bleibt) und eine Schere um evtl. die Papierstreifen einzuschneiden (wenn ihr das möchtet). Geht natürlich genau so gut auch ohne einschneiden.
Meine Kids (1 3/4 und 4) waren total bei der Sache und innerhalb von knapp 30 Min. hatten wir unseren Kranz fertig.
Also wirklich kein Hexenwerk und auch super für ungeduldige Bastler geeignet. Geht ratz-fatz.
 
Bei Interesse einfach melden.  Schnell sein lohnt sich, da die Anzahl begrenzt ist.
 
Die nächsten Wochen sind noch weitere „Work Shops to Go“ geplant.
Daher schaut die nächste Zeit gerne öfter mal vorbei.
 
Aber jetzt  ….   LOS GEHTS
 
Kurze Anleitung:
– Papierstreifen mittig falten
– wer möchte – einschneiden (Fähnchen-Form)
– Innen mit Klebemittel bestreichen und um den Pappring kleben. Somit ist Vorder- und Rückseite gleich schön verkleidet. Ob ihr das schön im Uhrzeigersinn oder kreuz und quer beklebt bleibt euch überlassen. Es geht  alles, was gefällt 🙂
– Danach die Deko aufkleben. Die Schmetterlinge und Blumen am Besten nur mittig kleben und dann ein bisschen „aufbiegen“ / „auffächern“, dann entsteht ein toller 3D-Effekt.
– Und dann noch ein Band oder Faden zur Aufhängung anbringen, oder einfach mit durchsichtigem Klebeband an die Fenster kleben, fertig.
 
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln
 
Liebe Grüße
Marena
 
Ich freue mich über Fotos von euren fertigen Kränzen! marena@stempelwicht.de
 
 

Kranz in Blau-Türkis

29. April 2019

Ich hatte mal wieder Lust einen Kranz zu basteln und ich hatte zufällig noch Stanzteile von meinem letzten Projekt übrig, und so wurden diese einfach weiter verwertet.

Der Herbst kann kommen

Dieser Blätter-Kranz in Herbstfarben hat einige Stunden Zeit gekostet. Die Blätter wurden erst gestempelt, danach mit der Big Shot ausgekurbelt, dann gepuschelt und zu guter letzt mit der Heißklebepistole aufgeklebt.

Danach hab ich noch den Igel und den Fuchs ausgestanzt, gepuschelt und geklebt. Die Tierstanzen sind von Marianne Design.

Die Blätterstanzen und Stempel sind von Stampin‘ up!

Sommerlicher Türkranz

Dieser sommerliche Blütenkranz ziert seit heute die Tür zu meinem Bastelreich.

Hätte ich vorher darüber nachgedacht wie viel  Zeit dieser in Anspruch nimmer, hätte ich ihn vermutlich nicht gebastelt 🙂

Aber…. einige Abende später war er fertig. Und ich bin richtig stolz auf mich. Die Ausdauer und das Durchhaltevermögen hat sich ausgezahlt. Ich finde ihn super

Die Blütenelemente wurden einzeln mit der Bigshop ausgestanzt, dann gepuschelt, zusammengesetzt und mit einer Miniklammer fixiert. Danach noch auf den Dekokranz geklebt. Fertig

 

Projekt: Upcycling

Upcycling kann soviel Spaß machen.

Wer kennt das nicht: Alte Bücher stapeln sich und irgendwie bringt man es nicht fertig diese wegzuwerfen.
Also ging ich im Internet auf die Suche nach Upcycling Ideen.
Bei Pinterest bin ich dann auf eine Idee gestoßen, die ich unbedingt umsetzen wollte.

Ein Kranz aus Papier-Röschen

Zwei alte Bücher aus meiner Sammlung fielen diesem Projekt zum Opfer.
Gefolgt von stundenlanger Big Shot Kurbelei und knapp dreihundert Röschen Dreherei und Kleberei ist mein Projekt umgesetzt.

Ich bin so begeistert davon, dass dies vermutlich nicht mein letzter Kranz sein wird!

 

Ich finde die Arbeit hat sich gelohnt. Oder was meint ihr?

Marena

http://stempelwicht.de/datenschutz/